Die offizielle Webseite des Oederaner Lauftages.

Sportler nutzen das gute Wetter am 1. Mai beim Oederaner Lauftag

14. Oederaner Lauftag am Klein-Erzgebirge


Der 14. Oederaner Lauftag lockte am 1. Mai insgesamt 453 Teilnehmer aus nah und fern an die Startlinie. Direkt am „Klein-Erzgebirge“ begrüßte der Landtagsabgeordnete Gernot Krasselt als Schirmherr der Veranstaltung die Sportler und zahlreichen Gäste. Durch das Programm führte dann in gewohnt souveräner Weise Gunter Fischer aus Freiberg während der Oederaner Johannes Scheibe für den perfekten Ton und die musikalische Umrahmung sorgte.

Die ersten Pokale über 500 m erkämpften sich Aurora Weiß (2:56, KTS Sonnenland Oederan), Julian Oppelt (2:59, SV Linda), Jule Weidensdorfer (2:07, SSV 91 Brand-Erbisdorf) und Diego Molnar (2:03, SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal). In den zahlreich besetzten Startfeldern über 1 km setzten sich Josefine Stange (3:43, TSG Oederan) und Jan Peterka (3:36, SC Chemnitz Triathlon) durch.
Über 2 km sah man bekannte Gesichter auf dem Podium: Aline Kresse (7:43, Oberschöna) konnte ihren Vorjahreserfolg wiederholen und Robert Kahl (7:02, Freiberger PSV) gewann diesen Wettbewerb bereits vor 2 Jahren.
Carmen Förster (21:54, Großhartmannsdorf) ließ der Konkurrenz über 5 km keine Chance und Niklas Härtig (17:24, Dresdner SC) konnte auf dieser Distanz nicht nur seinen Vorjahressieg wiederholen sondern auch den Streckenrekord verbessern. Im Hauptlauf über 10 km konnten sich Katharina Ander (39:45, Triathlon Team Braunschweig) und Stefan Seidel (34:43, SG Adelsberg) in die Siegerliste eintragen. Interessanterweise gelang beiden dieser Erfolg auch schon vor zwei Jahren. Bei den Damen wurde gleichzeitig der Streckenrekord um 1 Minute verbessert!

Neben der gastgebenden TSG Oederan waren vor allem der TSV Flöha 1848 und der SV Großwaltersdorf mit zahlreichen Sportlern vertreten.
In allen Wettbewerben wurde auch eine Altersklassenauswertung mit Urkunden und Medaillen vorgenommen. Deshalb musste auch André Säbsch als Moderator der Siegerehrungen eine Ausdauerleistung vollbringen, für die er als Inhaber des Oederaner Studios „Fitness for you“ aber wie immer bestens vorbereitet war. Nachdem sich die Teilnehmer am Verpflegungsstand gestärkt hatten, konnten sich die Kleinen noch in der Hüpfburg austoben, die Großen testeten ihr Reaktionsvermögen oder fassten die neuesten Angebote von Sportartikeln ins Auge. Da alle Teilnehmer auch einen Eintrittskartengutschein für das „Klein-Erzgebirge“ erhielten, konnte der Tag in der bekannten Miniaturanlage gemütlich ausklingen.

Die TSG Oederan bedankt sich bei allen Teilnehmern und Gästen für das Kommen, bei den Sponsoren für die vielfältige Unterstützung sowie bei den zahlreichen Helfern für ihren Einsatz. Alle Freunde des Oederaner Lauftages können schon jetzt den 1. Mai 2018 für die 15. Veranstaltung vormerken.

Gesamtsieger männlich/weiblich aller Läufe

StreckePlatzNameVereinZeit
500m W51Aurora WeißKTS Sonnenland Oederan02:56
500m M51Julian OppeltSV Linda02:59
500m W71Jule WeidensdorferSSV 91 Brand-Erbisdorf02:07
500m M71Diego MolnarSV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal02:03
1 km W1Josefine StangeTSG Oederan03:43
1 km M1Jan PeterkaSC Chemnitz Triathlon03:36
2 km W1Aline KresseOberschöna07:43
2 km M1Robert KahlFreiberger PSV07:02
5 km W1Carmen FörsterGroßhartmannsdorf21:54
5 km M1Niklas HärtigDresdner SC17:24
10 km W1Katharina AnderTriathlon Team Braunschweig39:45
10 km M1Stefan SeidelSG Adelsberg34:43
(neue Streckenrekorde sind fett gedruckt)
Ergebnisse des 14. Oederaner Lauftag
Ergebnisse Mannschaft des 14. Oederaner Lauftag
Copyright © 2007 - 2017 www.Oederaner-Lauftag.de | All rights reserved.